“Journalisten sind keine Lügner, sie sind Gläubige”

Medienwissenschaftler Hans Mathias Kepplinger über „Haltung“: „Wir haben uns vom Ideal des objektiven Journalismus‘ britischer Prägung verabschiedet“ mehr hier

One comment

  1. sokrates9

    Richtige Betrachtung! Habe in den 70er Jahren im “Nebenfach Publizistik” Vorlesungen gehört
    und Übungen gemacht: Wir lernten die Analyse eines Berichtes mit NLP- Methode zu scannen indem jedes einzelne Wortes des Verfassers auf die Waagschale der Objektivität gelegt wurde und .wie schwierig es ist wirklich neutral zu berichten. Wird heute wahrscheinlich durch Genderkonformität ersetzt!”

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .