Juden verteidigen sich – das stört die UN und die EU

Die UN und die EU, die terroristische Brandanschläge, Raketen sowie allgemeine Zerstörungsakte gegen Israel in den vergangenen acht Monaten völlig ignoriert haben, sind nun plötzlich aufgewacht. Die Aussicht, dass Juden sich verteidigen, ist offenbar mehr als sie ertragen können. weiter hier

One comment

  1. Falke

    Die UNO und die EU sind ja bekanntlich der Auffassung, dass Grenzen für jedermann offen sein müssen und man sie daher nicht verteidigen darf. Steht etwa auch so in dem UN-Migrationspakt (den Österreich Gott sei Dank nicht unterschreiben wird). Daher sind sie auch entsetzt und empört, dass Israel sich erfrecht, dies doch zu tun, und dazu noch Gewalt mit Gewalt beantwortet. Da kann man nur Froh sein, dass es einen Trump in den USA gibt, der seine Hand – auch in der UNO – schützend über Israel hält (obwohl natürlich Israel auch selbst in der Lage ist, sich zu verteidigen).

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .