2 comments

  1. Mona Rieboldt

    Pharisäer halt. Diese ganzen jungen Schauspielerinnen, die fast alles tun, um eine Rolle zu bekommen, machen dann nach 20-30 Jahren, wenn sie alt und out sind, einen auf heilige naive Jungfrau. Immerhin dann redet man wieder von ihnen.
    Als Weinstein gut im Geschäft war und Erfolge hatte, hörte man nichts. Erst als seine beste Zeit vorbei und er alt ist, gab es die Vorwürfe von Vergewaltigung etc.

  2. astuga

    Eine durchgeknallte B-Movie Schauspielerin aus einem kaputten Elternhaus, wo sie von ihren “Society-Eltern” systematisch vernachlässigt wurde.
    Für den Vater wurde sie erst interessant als er sie als Kind in seinen Splatter-Filmen einsetzen konnte.
    Schreit #metoo, hält aber ungefragt jedem ihre nackten Brüste und andere Körperteile vors Gesicht um etwas Aufmerksamkeit zu bekommen.
    Dann noch kürzlich der Suizid ihres Partners Anthony Bourdain (der ihre Lügen durchschaut hatte) und jetzt ist sie auch noch selbst Missbrauchs-Täterin.

    Die von ihr angefeindete Catherine Deneuve lag schon völlig richtig mit ihrer Kritik an der #metoo-Bewegung.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .