Kategorie-Archive: Autos

Land der Stromer

Von | 26. Juni 2021

(Christian Ortner) Wenn das Verkehrsministerium über die Zahl der in Österreich verkauften E-Autos berichtet, klingt das immer ein wenig wie die stolzen Erfolgsmeldungen von der Ernteschlacht zu Zeiten der Sowjetunion – was zählt, ist die Planerfüllung. Das scheint in diesem Bereich auch zu gelingen. Bis Ende Mai 2021 wurden 11.733 … > weiter lesen

Der verbotene Porsche

Von | 18. Juni 2021

Well, maybe the birds and deer will feel comfortable in California that the liberal-run state has banned Porsche from selling the 2022 911 GT3 with manual transmission because it’s just too damn loud. Porsche informed Car and Driver this week that the optional six-speed manual transmission of the supercar will … > weiter lesen

Trabant vor Tesla

Von | 9. März 2021

“…..Tesla ist laut Börsenkapitalisierung das acht wertvollste Unternehmen der Welt. Doch gemessen an der Zahl der in Deutschland zugelassen Fahrzeuge liegt ausgerechnet der Trabant vorne. 34.389 Tesla-Fahrzeuge sind laut Kraftfahrt-Bundesamt hierzulande angemeldet, derweil 38.137 Trabbis sich auf unseren Straßen bewegen, Tendenz steigend. Seit 2020 wurden sogar 1.057 neue Trabanten zugelassen, … > weiter lesen

Stadt sperrt Tiefgarage für Elektroautos

Von | 17. Februar 2021

Weil Elektro- und Hybridfahrzeuge nur schwer zu löschen sind, wenn sie brennen, dürfen sie in Kulmbach nicht mehr in die Tiefgarage. Ein längerer Brand könnte wiederum zur Einsturzgefahr für das Gebäude werden. Auch anderswo soll man schon über vergleichbare Verbote für Elektroautos nachdenken. Die Sicherheit der Bürger ist manchem Verantwortlichen … > weiter lesen

Der neue Honda „e“: Lösung für ein Problem, das es nicht gibt

Von | 6. Februar 2021

Der euphorische Testfahrer lobte das Elektroauto „Honda e“ überschwenglich: „Ein anderer Vorteil erwächst aus einer Schwäche. Die Reichweite dieses Autos ist so gering, dass von Anfang an klar ist, dass es nur für einen Ort gedacht, für einen Zweck geeignet ist. Für die Stadt.” Doch genau dafür braucht man eher … > weiter lesen

Absatz fällt so stark wie nie: Auto-Standort Deutschland rutscht in tiefe Krise

Von | 21. Januar 2021

“… Um 24 Prozent sind die Verkaufszahlen von Autos in der EU im vergangenen Jahr gesunken. Auch Deutschlands Hersteller rutschen damit in eine tiefe Absatzkrise. Doch: Ihre Gewinne schmälert das kaum. Viel bedrohlicher als die Pandemie ist ohnehin der strukturelle Wandel – vor allem für den Standort Deutschland. mehr hier