Kategorie-Archive: Corona

Dummheit und Pandemie

Von | 29. Dezember 2021

(C.O.) Es gibt so Bücher, die passen einfach perfekt in die Zeit, in der sie erscheinen. Der Band “Dummheit”, eigentlich ein etwas längerer Essay, geschrieben von der österreichischen Gerichtspsychiaterin Heidi Kastner, ist so ein Volltreffer geworden. Denn angesichts des seltsamen Benehmens nicht gerade weniger Zeitgenossen im Corona-Alltag stellt sich die … > weiter lesen

Krieg der Ärzte

Von | 20. Dezember 2021

(ANDREAS UNTERBERGER) Dürfen einzelne Ärzte andere Therapien empfehlen, als es Ärztekammer und die große Mehrheit ihrer Kollegen tun? In Österreich ist wie in etlichen anderen Ländern unter den Medizinern der Corona-Krieg voll entbrannt. Er spiegelt haargenau jenen Krieg, der sich auch auf den Straßen vieler Städte abspielt. Eine kleine, aber … > weiter lesen

Hilft Exorzismus gegen Corona?

Von | 19. Dezember 2021

(C.O.) Die Psychiaterin Heidi Kastner, Autorin des Bestsellers “Dummheit”, kommt angesichts der verhaltensauffälligen Corona-Demos zu einer bemerkenswerten Diagnose. Studien, meinte sie in einem “Falter”-Interview, hätten ergeben, dass “gebildete Frauen mittleren Alters das Gros der Impfgegner ausmachen”. Als Mann würde man sich das ja eher nicht so zu formulieren trauen, wenn … > weiter lesen

Wie ein grüner Minister der FPÖ hilft

Von | 15. Dezember 2021

(C.O.) Wenn wirklich stimmt, was mehrere wissenschaftliche Studien in den letzten Tagen nahelegten, dann hat die Regierung, insbesondere aber Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein ein ziemliches Problem. Denn während noch nicht geklärt ist, ob die neue „Omicron“-Variante des Corona-Virus wirklich gefährlicher ist, scheint sich schon einigermaßen klar herauszukristallisieren, dass die bisherigen Impfstoffe … > weiter lesen

Lernen, mit dem Virus zu leben

Von | 13. Dezember 2021

“….Es kann nicht einzig darum gehen, die Pandemie zu überwinden, sondern auch das normale Leben, die Wirtschaft, das Bildungssystem, das kulturelle Leben sind in Gang zu halten. Und ich wiederhole auch dies: Politiker sollten den Mut haben, dem Bürger zugunsten eines freien und selbstverantwortlichen Lebens das Tragen von Risiken zuzutrauen. … > weiter lesen

3 Argumente gegen die Impfpflicht

Von | 11. Dezember 2021

(C.O.) Winston Churchill soll auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges einmal gefragt worden sein, ob er nicht das verbliebene Kunstbudget des Vereinigten Königreiches streichen und die frei werdenden Mittel dem Militär geben wolle. „Wozu“, soll er darauf geantwortet haben, „führen wir dann den verdammten Krieg überhaupt?“

Egal, ob wahr oder … > weiter lesen

Sie lügen, Frau Abgeordnete.

Von | 11. Dezember 2021

(C.O.) “Nicht die bösen Ungeimpften” würden die Spitäler füllen, sagte die FPÖ-Abgeordnete Dagmar Belakowitsch-Jenewein bei einer Corona-Demo vorigen Samstag in Wien, wie auf zahlreichen Videos, die im Internet abrufbar sind, zu sehen ist. “Oh nein, das sind ganz, ganz viele Geimpfte, die aufgrund eines Impfschadens behandelt werden müssen.”

Man kann … > weiter lesen