Kategorie-Archive: Corona

Fremdgehen mit Corona

Von | 5. März 2021

The EU is short on coronavirus vaccines, but on Tuesday the European Commission faced an even shorter supply of answers to rising complaints from national capitals starting to look elsewhere for coronavirus inoculations. In just the last few days, Denmark, Austria, Poland, Slovakia and the Czech Republic have all joined … > weiter lesen

1 Jahr Corona: Versuch einer zukunftsorientierten Bestandsaufnahme

Von | 2. März 2021

(von Rudolf Taschner, Leiter des Wiener Wirtschaftskreises)   Am 11. Februar 2020 gab die Weltgesundheitsorganisation einer anscheinend zum ersten Mal im Dezember 2019 in China aufgetretenen Krankheit, die in vielen Fällen sehr milde verläuft, in manchen Fällen jedoch heftig innere Organe, vor allem die Lunge, befällt, den Namen „Covid 19“ als … > weiter lesen

Impfung für alle?

Von | 28. Februar 2021

(Dr. MARKUS FRANZ) Die COVID-Impfung wird gern damit argumentiert, dass man eine Überlastung des Gesundheitssystems vermeiden will und daher möglichst alle Menschen impfen soll. Der Punkt ist aber, dass es bisher nie auch nur annähernd eine Überlastung des Systems gegeben hat und dass sowohl das Erkrankungsrisiko wie auch die sogenannte … > weiter lesen

Mehr Kapitalismus wagen

Von | 27. Februar 2021

(C.O.) In der Taxibranche zeigt sich beispielhaft, wie Erholung nach der Corona-Krise nicht zu erzielen sein wird. Wenn Österreich nach dem tiefen Corona-Wirtschaftsabsturz so schnell wie möglich wieder einen soliden gesellschaftlichen Aufschwung, mehr Jobs und mehr Wohlstand erreichen will, dann wird es im Wesentlichen drei Dinge brauchen: erstens Wachstum, zweitens

> weiter lesen

Die deutsche Doppelnull

Von | 26. Februar 2021

Die ehemalige Assistenzärztin Ursula von der Leyen bewegt sich im Stil einer Evita Perón auf der Brüsseler Bühne. Dem gelernten Bankkaufmann und Absolventen eines Politik-Fernstudiums Jens Spahn ist für seine Aufgabe als Gesundheitsminister ebenfalls keine besondere Befähigung nachzuweisen. Die beiden sollten alsbald ihre Ämter niederlegen: Aus Anstand./ mehr

EU wartet seit Dezember auf Millionen Pfizer-Dosen

Von | 19. Februar 2021
> weiter lesen