Kategorie-Archive: Geld

Tolkiens und die Weltwährung

Von | 7. Oktober 2021

Die Menschheitsgeschichte lässt sich aus vielen Blickwinkeln betrachten. Eine davon ist, sie als Kampf um Macht und Herrschaft zu sehen; als Kampf für Freiheit und gegen Unterdrückung; als Kampf des Guten gegen das Böse.

So sah es Karl Marx (1818-1883), und ähnlich urteilte auch Ludwig von Mises (1881-1973). Mises schrieb:… > weiter lesen

Duetschlands Wahl und Bitcoin

Von | 5. Oktober 2021

Deutschland hat gewählt,. Anders als beim letzten Mal wird es eine neue Regierung mit einem neuen Regierungsoberhaupt geben. Aber was bedeutet das für Bitcoin, für Kryptowährungen und Blockchain? Wir schauen uns an, welche Koalitionen zur Option stehen und wie sich diese zu Bitcoin und Co. positionieren. mehr hier

Ein Dieb, der 300 Millionen Dollar zurückgibt (freiwillig)

Von | 13. August 2021

The mysterious white-hat hacker who stole $600MM during a record-breaking hack of a DeFi („decentralized finance“) crypto network before turning around and voluntarily offering to return the coins has already returned more than half of the $300MM in stolen coins as of Thursday morning, the Poly Network confirmed in a … > weiter lesen

Inflation ist Diebstahl

Von | 31. Juli 2021

(ANDREAS TÖGEL) Beiderseits des Atlantiks sind momentan beachtliche Preissteigerungen zu beobachten – vor allem auf dem Energiesektor. In den USA stiegen die Verbraucherpreise um mehr als fünf Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Inflation wird gemeinhin als Teuerung – als allgemeine Steigerung der Preise für Waren und Dienstleistungen – wahrgenommen. Dass wir … > weiter lesen

Die unsterbliche Inflation

Von | 21. Juli 2021

Ja, die Inflation lebt. Das tut sie immer. Das ist wie mit dem Sozialismus: Er ist nie tot, er ist immer nur scheintot. Mit der Inflation ist es nicht anders, mit der tatsächlichen, der echten Inflation. Die wird herbeigeführt durch das übermäßige Aufblähen (inflare) der Geldmenge gegenüber der jeweils vorhandenen … > weiter lesen

EU: Bargeld-Limits, Ende anonymer Bitcoins & Co

Von | 21. Juli 2021

„…. Aber auch im Bereich von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Tether und Dogecoin schlägt die EU-Kommission wichtige Änderungen vor. So soll künftig die gesamte Branche unter das Geldwäschereigesetz fallen. Das bedeutet, dass alle Anbieter gewisse Sorgfaltspflichten bei der Annahme von Kunden erfüllen müssen. Anonyme Krypto-Portemonnaies soll es künftig keine mehr … > weiter lesen

Wer bestimmt eigentlich, was wieviel Wert ist?

Von | 19. Juni 2021

Bevor die sogenannte subjektive Wertlehre entdeckt wurde, gab es sehr unterschiedliche Ansichten dazu, wie eine Sache oder ein Mittel Wert erhält. Manche meinten, es habe etwas mit der aufgewendeten Arbeit zu tun, andere mit den Kosten. Noch heute meinen Menschen, dass sie die besten Verkaufspreise für ihre Güter (Waren und … > weiter lesen