Kategorie-Archive: Grüne

Grüne Vision: Mit Lastenrädern ins Digitalzeitalter

Von | 5. September 2021

(ANDREAS TÖGEL / “EXXPRESS”) Eine Milliarde Euro, so nimmt es der staunende Steuerzahler zur Kenntnis, wollen die deutschen Grünen – ihre recht wahrscheinliche Regierungsbeteiligung ab Herbst vorausgesetzt – zur Subventionierung von Lastenrädern ausgeben. Muskel- statt Maschinenkraft – ein beispielhaft zukunftsträchtiger Gedanke! Besonders in einer Zeit, da in China die von … > weiter lesen

Die Grünen, Corona und die Toten

Von | 31. August 2021

(C.O.) Für einen gesunden, erwachsenen Menschen ist die Sache mittlerweile ziemlich klar und eindeutig: sich gegen Corona impfen zu lassen, ist unter dem Strich wesentlich vernünftiger, als sich nicht impfen zu lassen; bei jungen Menschen mag das Kalkül unter Umständen anders aussehen. Aber für alle anderen gilt: Der Nutzen, fast … > weiter lesen

Der Kampf der Grünen gegen die Wirtschaft

Von | 22. Juli 2021

(ANDREAS TÖGEL) Maskentragen, Händewaschen, „Social Distancing“, Lockdowns und die Erlösung verheißende Impfung – allesamt Maßnahmen zur Verhinderung einer Überlastung des Gesundheitssystems durch Corona. Die an der Tür zur Intensivstation drohende Triage war und ist das Schreckensbild, das die Leute zum Gehorsam bewegt.

Nun sind die Ansteckungszahlen in Österreich zuletzt zwar … > weiter lesen

Wann geht diese Ministerin endlich?

Von | 4. Juli 2021

(ANDREAS UNTERBERGER) Dieser Mord lässt die Empörung über die – von manchen sogar geförderte – Anwesenheit von 44.000 fast durchwegs illegal gekommenen afghanischen Staatsbürgern in Österreich endgültig überkochen. Daran kann das Herunterspielen des Bürgerzorns durch die Migrations-Förderungs-Medien wie den ORF genauso wenig ändern wie das spießbürgerliche Moralisieren: “Ein Mädchen, das … > weiter lesen

Deutschland zwischen Arthur Schopenhauer und Pippi Langstrumpf.

Von | 14. Juni 2021

In keinem Land der Welt käme eine Partei, die ernst genommen werden möchte, auf die Idee, eine unerfahrene und weitgehend ahnungslose, politisch pubertierende junge Frau zur Anwärterin auf den Posten des Regierungschefs – pardon: der Regierungschefin – zu ernennen, in Deutschland ist es passiert. Und nun werden die Folgen sichtbar. … > weiter lesen

Das biedere Eigenheim als Umweltverbrechen

Von | 8. März 2021

Der oberste Bundestagsgrüne Anton Hofreiter will Eigenheime verbieten, da irgendwie nicht nachhaltig. Hier werden die Stichworte „Energie“, also der Strom- und Wärmeverbrauch je nach Bauform, und „Fläche“ behandelt. Auch unter Aspekten des „Klimawandels“. Und es stellt sich heraus: Bei näherer Betrachtung zerfällt Hofreiters Milchmädchenrechnung zu Staub./ mehr