Kategorie-Archive: Islam

Hamam Vöslau, Satire und Wirklichkeit

Von | 7. September 2021

„….. Man fühlt sich an Michel Houellebecq‘s Roman “Die Unterwerfung”, aber auch an die „Islamische Reise“ des verstorbenen Literatur-Nobelpreisträgers V.S. Naipaul erinnert, wenn man die Diskussion und den Kniefall vor der „Verschleierungs-Lobby“ sich ansieht.

Akademisch gebildete Schüler und Schülerinnen aus dem geistig islamisch-fundamentalen Umfeld, die sich wie im Märchen „Rotkäppchen … > weiter lesen

Willkommen in Vöslauistan!

Von | 4. September 2021

(CHRISTIEN ORTNER / „Wiener Zeitung“) Im beschaulichen Bad Vöslau, einem kleinen Kurort südlich von Wien, der bisher nicht wirklich als Islamisten-Hochburg aufgefallen ist, wird heute ein Hauch von Kabul wehen. Denn die Betreiber des dortigen Thermalbads reservieren einen Teil ihrer Anlage heute ausschließlich für Frauen.

Nun ist zwar grundsätzlich von … > weiter lesen

Ein notwendiges Eingständnis eines schweren Irrtums

Von | 28. August 2021

(Christian Ortner) Die Idee, dass Teile der Welt unseren Way of Life nicht als besonders erstrebenswert finden, kränkt uns irgendwie. Stattdessen bevorzugt der Westen daher die Annahme, dass alle Menschen, gleich, wo sie aufgewachsen sind, ähnliche Vorstellungen vom „guten Leben“ haben: eine Regierung friedlich durch Wahlen loswerden zu können, Meinungsfreiheit, … > weiter lesen

Buchbesprechung: „Der Islamische Totalitarismus“

Von | 7. August 2021

(von ANDREAS TÖGEL) In der Zeit des Nationalsozialismus wurde dem Islam – getreu dem Motto „der Feind meines Feindes ist mein Freund“ – seitens der politischen Führung größte Sympathie entgegenbracht. Immerhin waren die Juden das bevorzugte Feindbild von Muslimen und Nationalsozialisten gleichermaßen. Heute dagegen wird – bedingt durch einen jeden … > weiter lesen

Wer stellt sich der islamistischen Aggression noch in den Weg?

Von | 2. August 2021

(ANDREAS UNTERBERGER) Spätestens seit Joe Bidens Kapitulation in Afghanistan ist der Westen als Bremsklotz gegen die globale islamistische Aggression weggefallen. Dennoch hat der Islamismus noch keineswegs einen Endsieg errungen. Allerdings treten ihm jetzt ganz andere Kräfte als die der Europäer oder Amerikaner entgegen. Das tun jetzt robustere Kräfte, die freilich … > weiter lesen