Kategorie-Archive: Islam

Wer stellt sich der islamistischen Aggression noch in den Weg?

Von | 2. August 2021

(ANDREAS UNTERBERGER) Spätestens seit Joe Bidens Kapitulation in Afghanistan ist der Westen als Bremsklotz gegen die globale islamistische Aggression weggefallen. Dennoch hat der Islamismus noch keineswegs einen Endsieg errungen. Allerdings treten ihm jetzt ganz andere Kräfte als die der Europäer oder Amerikaner entgegen. Das tun jetzt robustere Kräfte, die freilich … > weiter lesen

“Macron hat den Kampf gegen Radikalismus aufgegeben”

Von | 3. Mai 2021

“…. Es gibt auch Lehrer, die, möglicherweise weil sie Angst haben, sich verneigen, bestimmte Themen aufgeben und – wenn Schüler antisemitische und antiwestliche Beleidigungen schreien – so tun, als hörten sie nichts. In den meisten französischen Gymnasien ist es fast unmöglich geworden, über Israel oder den Holocaust zu sprechen. weiter > weiter lesen

Terrorismus: EU-Kommission macht Bock zum Gärtner

Von | 27. April 2021

“… Eine NGO macht europäische Gesetze und Richtlinien zur Terrorismusbekämpfung für „Islamophobie“ verantwortlich und fordert eine drastische Beschränkung der Maßnahmen. Alarmierend ist, wer sie bestellt und bezahlt hat: die EU-Kommission bzw. deren Rights, Equality and Citizenship Programme. Das bedeutet: Die EU-Kommission, die sich verbal dafür einsetzt, Terrorismus und Radikalisierung präventiv … > weiter lesen

„Islamismus hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht“

Von | 14. April 2021

„Der politische Islamismus, der vordergründig gewaltfrei agiert, aber Hass, Hetze und Gewalt schürt und eine islamische Ordnung anstrebt, in der es keine Gleichberechtigung, keine Meinungs- und Religionsfreiheit und auch keine Trennung von Religion und Staat gibt, hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht“, weiterlesen hier