Kategorie-Archive: PC

Wofür entscheidet sich die ÖVP?

Von | 1. November 2021

(JOSEF STARGL) Wir erleben eine Parteiendemokratie mit einem Wettbewerb populistischer Wählerbestechungsprogramme , der die Staatsgläubigkeit, die Überschuldung des Staates, immer mehr Zwangsumverteilung, den Ausstieg aus der Marktwirtschaft sowie ein Leben auf Kosten von anderen und der Zukunft (anderer) fördert.
Wir sind Zeitzeugen von Versuchen der politischen Machtveränderung durch moralisierende Tribunale … > weiter lesen

Diskriminierung als Macht-Instrument

Von | 28. Oktober 2021

(ANDREAS TÖGEL) Diskriminierung, das wird heute jedem Kind eingebläut, ist etwas zutiefst Böses. Kaum ein anderer Begriff ist derart negativ konnotiert wie jener der Diskriminierung. Dabei bedeutet das aus dem Lateinischen stammende Wort „discriminare“ nichts weiter als unterscheiden. Was wäre daran falsch? Ohne die Unterscheidung des Unterschiedlichen ist das Leben … > weiter lesen

War Beethoven schwarz?

Von | 13. Oktober 2021

“…. Der Sänger Roberto Blanco hat sich zum Sprachrohr einer Bewegung gemacht, die mit einer Exhumierung die angeblich afrikanische Abstammung des Komponisten belegen will. Die geschmacklose Forderung hat wenig Nutzen, aber eine lange Tradition. NZZ, hier

Verbietet Schiller, Goethe und Shakespeare endlich!

Von | 21. September 2021

(CHRISTIAN ORTNER) Neulich habe ich am Wiener Burgtheater die „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller gesehen, ein Stück, das am 4.Juni des Jahres 1800 in Weimar das erste Mal aufgeführt wurde, also vor reschen 221 Jahren.

Das Erstaunliche an dem alten Schinken: der tragische Streit zwischen Maria Stuart, der Königin von … > weiter lesen

News aus der Klapsmühle

Von | 7. September 2021

(CHRISTIAN ORTNER/ “EXXPRESS”) Ein paar Zeitungsmeldungen aus den letzten Tagen, bunt gemischt und scheinbar ohne Zusammenhang: In Österreich schließt das Thermalbad von Bad Vöslau am vergangenen Freitag Männer von einem Teil seiner Liegewiesen aus, als wären wir nicht in Niederösterreich, sondern in Saudi-Arabien; gleichzeitig herrscht rundum Empörung über die harte … > weiter lesen

Der Witz des Jahrhunderts: der „unabhängige“ ORF

Von | 21. August 2021

(ANDREAS UNTERBERGER) Kein Kandidat hat vor der ORF-Generaldirektorenwahl darauf verzichtet: auf ein flammendes Bekenntnis zur Unabhängigkeit der ORF-Redakteure. Wohl jeder, der vor allem in den letzten Monaten ORF gehört hat, hat da hellauf lachen müssen. Denn diese Redaktionen selbst haben ja gerade zuletzt wieder anschaulich gezeigt, wie gehorsam sie auf … > weiter lesen

Cancel Cuisine: Das Zigeunerschnitzel

Von | 9. August 2021

Doch den Anhängern der Cancel Culture und Political Correctness, die nach dem „Mohr im Hemd“, einer zwar sättigenden, aber ansonsten eher harmlosen österreichischen Süßspeise, dem Negerkuss sowie dem „Eskimoeis“ auch das Zigeunerschnitzel auf den Index der unsagbaren Worte gesetzt haben, ging es ja niemals um gutes oder schlechtes … > weiter lesen