Kategorie-Archive: Staaatsschulden

“Die hochverschuldeten EU-Staaten müssen ihre Schulden in den Griff bekommen”

Von | 21. Oktober 2021

“…Die EU-Kommission will die komplizierten Fiskalregeln überarbeiten. Dahinter steckt der Wunsch vieler Länder nach weniger strengen Vorgaben. Doch weder neue Regeln noch Investitionen in den Klimaschutz oder in die Digitalisierung ersparen den Regierungen die knifflige Aufgabe, einen soliden Haushalt zu führen. NZZ, hier

Das schwere Erbe der Angela M.

Von | 28. September 2021

“…. Noch hoffen die Politiker, dass die guten Zeiten nach Corona zurückkehren, damit die Reformen angepackt werden können – oder um es Kanzlerin Merkel gleichzutun und in einer vordergründig guten Lage weitere Wohltaten zu verteilen. Letzteres ist wahrscheinlicher, wie der Wahlkampf gezeigt hat.

Realistisch ist die Rückkehr zu guten Zeiten … > weiter lesen

Das unheilige Geld- Experiment

Von | 24. Juli 2021

(C.O.) Joe Biden setzt Donald Trumps irre Schuldenpolitik ungerührt fort, der Rest der Welt mehr oder weniger auch. Klimaschutz, überschrieben die “Salzburger Nachrichten” jüngst ihren Leitartikel, “wird am Geld nicht scheitern”. Das dürfte mehr oder weniger stimmen und nicht nur für den Klimaschutz gelten, sondern für fast alles, was politisch … > weiter lesen

Wie man Kleinunternehmer sekkieren kann….

Von | 29. Juni 2021

(CHRISTIAN ORTNER) Stellen wir uns bitte einmal kurz vor, irgendeine Bank, die die Ersparnisse von zehntausenden Österreicherinnen und Österreichern verwaltet, würde morgen nicht nur alle Filialen schließen, sondern ihren Kunden auch erklären, dass ab diesem Zeitpunkt selbst der Online-Zugang zum Konto abgeschaltet wird. Um über sein Konto verfügen zu können, … > weiter lesen