Kategorie-Archive: Uncategorized

Freispruch für Gernot Blümel?

Von | 15. Februar 2021

(von RA Dr. GEORG VETTER)  Gernot Blümel kann man viel vorwerfen: Seine Qualifikation als Finanzminister erscheint von seiner Ausbildung her nicht unbedingt gegeben. Er wirkt nicht wirklich sympathisch. Seine Verteidigung, dass die ÖVP prinzipiell keine Spenden von Glücksspiel-, Waffen- und Takakkonzernen annehme, riecht stark nach Diskriminierung.

Der Vorwurf, dass er … > weiter lesen

Wilkommen im Impf-Sozialismus!

Von | 15. Februar 2021

Die Einlassungen der EU-Kommission zur wachsenden Kritik an ihrer Impfstoffbeschaffung und -verteilung nehmen skurile Züge an. Natürlich verteidigen nicht nur die zuständige Gesundheitskommissarin und die Präsidentin der EU-Kommission, Dr med. von der Leyen, die bisherige Einkaufs- und Verteilungsperformance. Auch die Chefunterhändlerin der Kommission lässt sich öffentlich zu der geharnischten Kritik … > weiter lesen

“Der Staat”, eine Dienstleustung wie viele andere auch

Von | 11. Februar 2021

“…. Die globale Steuerlast wächst, während gleichzeitig die Leistungen, die davon bezahlt werden, als unzureichend empfunden werden – seien es Sicherheit, Bildung oder Infrastruktur. Bürger in vermeintlich freien Gesellschaften haben Angst, sich zu kontroversen Themen zu äußern, deren Zahl täglich zunimmt. Ein falscher Satz kann die Karriere kosten. Und als … > weiter lesen

“In einer Pandemie schützt nicht Protektionismus, sondern Globalisierung”

Von | 8. Februar 2021

“….Wirtschaftspolitisch stand das Jahr 2020 im Zeichen einer Wiederbelebung des Neomerkantilismus. Als Anlass diente die Coronakrise. Seit ihrem Beginn verfolgte die Europäische Union einen Protektionismus nach außen und einen industriepolitischen Interventionismus nach innen, was sich etwa im 750 Milliarden Euro schweren EU-Wiederaufbaufonds niederschlug. Zwar sprach man lieber von „ökonomischer Souveränität“ … > weiter lesen

Triumph der Planwirtschaft dank Corona

Von | 6. Februar 2021

In den vergangenen 100 Jahren gab es mindestens 24 Experimente mit staatlicher Planwirtschaft – und sie alle sind ausnahmslos gescheitert. Aber in Deutschland dominiert mehr und mehr planwirtschaftliches Denken. Angela Merkel hat unter dem Stichwort „Energiewende“ zuerst die deutsche Energiewirtschaft in eine Planwirtschaft umgewandelt. Ergebnis: Strom ist jetzt in Deutschland … > weiter lesen

Vor allem die Hoch­quali­fizierten kehren Deutsch­land den Rücken

Von | 27. Januar 2021
“…..Gestern habe ich einen Blick auf die Qualifikation der nachwachsenden Generation geworfen: die fatalen Folgen von Absenkung der Bildungsstandards in Kombination mit einer verfehlten Migrations- und Integrationspolitik. Doch damit nicht genug. Deutschland verliert seit Jahren Bewohner. Vor allem die Hochqualifizierten kehren Deutschland den Rücken, wie die WELT titelt: hier
> weiter lesen

Wenn jetzt die Kleinunternehmer pleite gehen, haben die Banken ein Problem

Von | 23. Januar 2021

The European Union is doing the same as they did in 2008-09, extend and pretend, dishing out cheap loans to businesses and hoping for a recovery.  What’s worrying today is that excessive optimism comes as European governments invest in the recovery by increasing public spending as the central bank keeps … > weiter lesen

Ausgelatscht – Birkenstock Verkauf an Finanzinvestor

Von | 21. Januar 2021

“… In den 1980er Jahren waren Birkenstocksandalen die Lieblingsschuhe von Ökos und Ärzten. Inzwischen haben alle Schichten die Marke liebgewonnen, die eine 250-jährige Geschichte aufweist und von der es nun auch Strümpfe, Gürtel, Taschen, Betten und Naturkosmetik gibt. Jetzt soll die Familie die Firma an ein Private-Equity-Haus verkaufen wollen. NZZ,

> weiter lesen

Blackout mit schönen Garniervorschlägen

Von | 17. Januar 2021

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz gibt via Twitter Handreichungen für den Fall eines Blackouts. Man empfiehlt ein festliches Dinner im Kerzenschein. Das ist ungefähr so wie eine Einladung zu einer rauschenden Ballnacht auf der Titanic – nach dem Untergang. Lesen und sehen sie selbst auf welch irre Ideen deutsche Ämter mittlerweile … > weiter lesen

Wer ist der neue CDU-Chef?

Von | 17. Januar 2021

Der Steiger im CDU-Bergwerk: Armin Laschet übernimmt die Partei und strebt nach Höherem. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident hat auf dem Parteitag mit einer starken Rede überzeugt und gewonnen. Es ist der Sieg eines lange Unterschätzten, der sich mit dem Parteivorsitz nicht begnügen wird. NZZ, mehr hier