Kategorie: Uncategorized

Endspiel der Geldpolitik?

Congress would grant the Federal Reserve an additional tool for providing support—say, a percent of GDP [in a lump sum that would be divided equally and distributed] to households in a recession. Recession insurance bonds would be zero-coupon securities, a contingent asset of households Weiterlesen

Wie man Freiheit verlieren kann…

“…. Eine der Grundlagen politischer Herrschaft ist, so führt La Boétie aus, dass die Menschen einst ihre Freiheit entweder durch äußere Eroberung oder durch innere Korruption verloren haben. Dann folgte eine Generation nach der anderen, die nichts mehr über Freiheit und ihre Bedeutung wusste. Die Unterwerfung ist zur Gewohnheit geworden. Die Menschen wurden unterworfen und Gefangenschaft erscheint selbstverständlich. Die menschliche Natur fällt den Umständen, dem Brauch und der Gewohnheit sowie der Erziehung zum Opfer, und die staatliche Propaganda vervollständigt diesen Unterwerfungsprozess. Mit der Zeit gehen die Spuren des Wissens über die Freiheit verloren und es bleibt nur die Erfahrung der Knechtschaft übrig, als wäre es die natürliche Art der menschlichen Existenz.” mehr hier

Geldanlage: Gegen die Notenbank wetten?

One of the most repeated sentences in the financial media is: “do not fight central banks”, making the argument that you have to be invested in equities and especially in the most cyclical part because central banks increase money supply and support risky assets. Reality shows us otherwise. Following the central bank only works in the United States and particularly in technology companies. In Europe, following the central bank is not only a bad idea. It is counterproductive. mehr hier

Kinder an der Macht

Nicht Kindern ist vorzuwerfen, dass sie wie Kinder reden. Aber Erwachsenen ist vorzuwerfen, wenn sie Aussagen von Kindern nutzen, um ihre eigene erwachsene Agenda gegen Kritik zu immunisieren. Sie schaffen sich durch Kinder auf dem Podest eine Tabuzone, in der die Positionen des Podestebauers nicht kritisiert werden sollen. Das ist die Macht hinter der Infantilisierung. / mehr

Die Lehre von Lesbos

(ANDREAS UNTERBERGER) Es ist absolut faszinierend, wie rasch sich zumindest diesmal starke Nerven, Grundsatztreue und Führungsstärke durchgesetzt haben. Schien es doch ein paar Tage so – zumindest wenn man der Berichterstattung der österreichischen und der (fast noch schlimmeren) deutschen Medien geglaubt hat –, dass einzig Sebastian Kurz der angeblichen Humanität, also einer europaweiten Aufnahme von Lesbos-Brandstiftern und ihren Reisebegleitern im Wege gestanden wäre  mehr hier

Buchbesprechung: “Die Corona Falle”

(ANDREAS TÖGEL) Die Covid-19-Pandemie hat das Leben vieler Menschen rund um den Globus verändert. Viele haben darunter zum Teil schwer gesundheitlich gelitten und bis Mitte September 2020 sind dem „neuartigen Coronavirus“ mehr als 900.000 Menschen zum Opfer gefallen. Zweifellos handelt es sich um ein schwerwiegendes Weiterlesen