Kategorie: Uncategorized

Der überaus wendige Sebastian K.

“…Now Europe’s creaking establishment is once again eyeing Vienna, after Kurz embraced the zeitgeist and declared his preference for working with the Greens. The fate of that partnership aside, the mere fact that Kurz would try to swap the far right for the Greens in the space of a few months speaks volumes about the incoherence of European politics in an age marked by populism, fear and larger-than-life political personalities.” (Das einflußreiche Brüsseler Magazin “Politico” über Sebastian Kurz, hier)

Eine lehrreiche Lektion über Geld

“…..Kürzlich – ich hatte mir gerade die Liveübertragung einer EZB-Pressekonferenz im Internet angeschaut – stand ich mit einer Tasse Kaffee auf meiner Terrasse und blickte hinunter auf meinen Heimatort. EZB-Präsident Mario Draghi hatte einmal mehr darauf hingewiesen, die Inflation im Euroraum sei zu niedrig und deshalb sollten die Anleihekäufe wieder aufgenommen werden. mehr hier

Eine Sekte namens SPD

Die Sozialdemokratie steckt in der tiefsten Krise der deutschen Nachkriegsgeschichte. Sie wird immer mehr zur Sekte, was eine freundliche Umschreibung für einen traurigen Befund ist: Die Partei verliert schnell an Bedeutung und trifft verrückte Entscheidungen. Fünf Gründe sind für den einzigartigen Niedergang ausschlaggebend, schreibt die NZZ, hier

Die Grünen und die weißen Kügelchen

Bei der Homöopathie handelt es sich um Geister in der Materie, die man zu beschwören sucht, um eine Art Wunderheilung herbeizuführen. Die Grünen-Parteispitze bewies einmal mehr, dass sie sich nicht dazu durchringen kann, diese Form der „Therapie“ als das zu bezeichnen, was sie ist: Betrug am Patienten. Auf Wissenschaft vertraut man nur, wenn es politisch in den Kram passt./ mehr