Kategorie-Archive: UNO

Die UNO macht sich lächerlich

Von | 29. April 2021

Over the past years various United Nations human rights related bodies have been subject to embarrassment and scrutiny given countries like Saudi Arabia and China have served on them. With such a track record, it was apparently thought a good idea to let another notorious violator of human rights take … > weiter lesen

Wieder US-Steuergeld für korrupte Palästinenser

Von | 27. Februar 2021

Ungeachtet der grassierenden Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) bereitet sich die US-Regierung von Präsident Joe Biden darauf vor, die bedingungslose Finanzhilfe für die Palästinenser wieder aufzunehmen.

«Die Aussetzung der Hilfe für das palästinensische Volk hat weder zu politischen Fortschritten noch zu Zugeständnissen der palästinensischen Führung geführt», sagte der Sprecher … > weiter lesen

Deutschlands unrühmliche zwei Jahre im UNO-Sicherheitsrat

Von | 8. Januar 2021

(Soeren Kern/ Gatestone-Institut) Am 31. Dezember 2020 endete die zweijährige Amtszeit Deutschlands als nicht-ständiges Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Das deutsche Außenministerium erklärte in einer selbst-beweihräuchernden Zusammenstellung seiner angeblichen Leistungen zur “Stärkung der internationalen Ordnung”, dass Deutschland nun einen ständigen Sitz im UNO-Sicherheitsrat verdiene.

Eine genauere … > weiter lesen

USA schicken “Fliegende Festungen” in den Persischen Golf

Von | 11. Dezember 2020

The Pentagon ordered two B-52 bombers to conduct a 36-hour ‘show-of-force’ mission in the Persian Gulf on Thursday, which military officials told the New York Times was intended to “deter Iran and its proxies from carrying out attacks against United States troops in the Middle East” amid rising tensions. mehr … > weiter lesen

Klima und Korruption

Von | 2. Dezember 2020

The Financial Times recently acquired a draft report by the United Nations Development Program (UNDP) of audit and investigations, outlining how “fraud and corruption” have been linked to the multibillion-dollar Global Environment Facility (GEF). FT examined the draft report which described “financial misstatements” that were discovered across UNDP’s portfolio of … > weiter lesen

“Eine neue Art von Kollektivismus steht bevor”

Von | 25. November 2020

“……Nimmt man die Veröffentlichungen des Weltwirtschaftsforums als Hinweis darauf, wie die „Vierte Industrielle Revolution“ die Gesellschaft verändern wird, steht die Welt vor einem massiven Angriff auf die individuelle Freiheit und das Privateigentum. Eine neue Art von Kollektivismus steht bevor. Wie der Kommunismus der Vergangenheit verspricht das neue Projekt Fortschritt und … > weiter lesen

Der UN0-Menschenrechtsrat ist eine Lachnummer

Von | 9. November 2020

Der in Genf residierende Menschrechtsrat der Vereinten Nationen ist eine politische und moralische Missgeburt. Eine seiner ersten Forderungen war ein Verbot der Islamkritik. Bis heute hat der honorige Rat neunzig Resolutionen gegen Israel erlassen, die einzige Demokratie im Nahen Osten – das sind mehr, als alle Resolutionen gegen Syrien, Nordkorea … > weiter lesen

Ein Witz namens Menschenrechtsrat

Von | 25. Juni 2018
> weiter lesen