Kategorie-Archive: Zinsen

Nach dem Corona-Schock: Wie der Interventionismus die Wirtschaftspolitik infiziert

Von | 30. November 2020

(ANDREAS TÖGEL) Unter obigem Titel stand ein im Rahmen einer Veranstaltung des Wiener „Austrian Institute of Economics and Social Philosophy“ von Prof. Dr. Stefan Kooths vom Institut für Weltwirtschaft in Köln gehaltener Vortrag.
Vorauszuschicken ist, dass die zur Eindämmung der Pandemie ergriffenen Regierungsmaßnahmen zur größten Wirtschaftskrise der letzten 100 Jahre … > weiter lesen

Der wahre Umfang der Corona-Pleiten

Von | 27. November 2020

(Von Christian Demant). Durch die umfangreichen Corona-Einschränkungen sind viel mehr Unternehmen – oder ganz allgemein gesprochen Marktteilnehmer – betroffen als in der Öffentlichkeit dargestellt. Das für diese sogenannte Novemberhilfe eingesetzte Geld, ist das der Steuerzahler, mit dem ansonsten leistungsbereite Bürger für ein staatlich verordnetes Nichtstun bezahlt werden. Wir sehen im … > weiter lesen