Kein Notarzt bitte, wir sind Muslime!

“…..Wegen “Gefahr im Verzug” hat der Wiener Stadtschulrat eine private islamische Volksschule im 20. Bezirk geschlossen. Der Grund: An der Schule habe es die Anweisung gegeben, dass auch bei Verletzungen von Kindern  kein Kontakt mit Behörden aufgenommen werden solle.” (Hier)

5 comments

  1. Mike

    Alle islamischen Schulen sind zu schließen, nur wenige können abschätzen, was dort wirklich geschieht.

  2. Thomas Holzer

    @Mike
    Dann müssen Sie aber auch dafür eintreten, daß alle! konfessionellen Schulen geschlossen werden.
    Und mir stellt sich dann die Frage: Ist die Indoktrinierung durch die vereinigten Sozialisten nicht auch gefährlich für eine “freie Gesellschaft”?! Die NMS führt doch direkt, bewußt und gewollt zur Vertrottelung breiter Schichten der Bevölkerung…….

  3. Fragolin

    Ganz einfach: Es gibt Gesetze und Regelungen, die die Pflichten und Rechte von Schulen regeln. Egal, ob man die für sinnvoll oder richtig hält – jede Schule hat sich daran zu halten oder muss mit Sanktionen bis hin zur Schließung rechnen.
    Also, wo ist der Aufreger?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .