Kein Wachstum, und schon steht das Glück vor der Tür

Von | 30. März 2021

Die Bewegung, die „Degrowth“ propagiert – Null- oder gar Negativwachstum, auf Französisch „décroissance“ – hat seit langem Auftrieb in vielen reichen Ländern – kaum aber in brasilianischen Favelas oder indischen Bauerndörfern. Aber lassen wir die Polemik und wenden wir uns zuerst einer populären Quelle dieses Denkens zu, danach den ökonomischen und gesellschaftlichen Fakten. weiterlesen hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.