Keinen Euro bitte, wir sind Tschechen!

Von | 4. April 2014

“….Fast ein Viertel der Tschechen – 24 Prozent – befürworten die Einführung des Euro in ihrem Land, während insgesamt 76 Prozent dagegen sind….” (hier)

3 Gedanken zu „Keinen Euro bitte, wir sind Tschechen!

  1. Erich Bauer

    Mit Goldstandard gedeckten Rubel… 🙂

  2. Plan B

    Erich Bauer,

    wer zuletzt lacht, lacht am Besten… 🙂

    = Während „der Westen“ Schulden anhäufte, baute die russische Zentralbank wie die chinesische in den letzten Jahren riesige Goldreserven auf. Der „Spiegel“ und die Nachrichtenagentur Bloomberg verkündeten im Februar 2013, dass die Bank Rossii alleine im vergangenen Jahrzehnt 570 Tonnen Gold im Ausland orderte. Damit war Russland unabhängig von den zusätzlichen eigenen Fördermengen der größte Goldimporteur der Welt. Nun raten Sie mal beim Knabbern an einem chinesischen Glückskeks, wer der zweitgrößte Goldimporteur war und ist… „

    Der ganze Text hier.
    http://ef-magazin.de/2014/03/26/5111-putins-schachmatt-rueckkehr-zum-goldrubel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.