Kleine Sonntagspredigt

Von | 29. März 2015

Güte aber, die, ihrer Verborgenheit überdrüssig, sich anmaßt, eine öffentliche Rolle zu spielen, ist nicht nur nicht mehr eigentlich gut, sie ist ausgesprochen korrupt (Hannah Arendt)

2 Gedanken zu „Kleine Sonntagspredigt

  1. PP

    Nice!
    Politik und Korruption sind kommunizierende Gefäße.
    Wann hat zuletzt jemand Politik überhaupt in Frage gestellt?
    Woher kommt das, warum gibt’s das, wofür brauchen wir das? Was kostet das, was bringt das?

    Wegen der Demokratie und so?

  2. Thomas Holzer

    @PP
    Nicht wegen der Demokratie, sondern “nur” wegen “unserer” Politikerdarsteller und des vulgus populus, welches Kasperln und Rattenfänger bedarf, denen es kritiklos nachlaufen kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.