Klima – der neue Klassenkampf?

“….Unerbittlichkeit, unbedingter Wahrheitsanspruch, Welterlösungs-Phantasien – und der Versuch, die totale Kontrolle über das Leben der Anderen zu erlangen: Der Klimakampf ähnelt immer mehr dem Freund-Feind-Denken des Klassenkampfes. mehr hier

2 comments

  1. sokrates9

    Im Gegensatz zu politischen / religiösen Dogmen ließe sich die Säule des menschengemachten Klimawandels mit Wissenschaft ziemlich leicht zum Einsturz bringen! Leider nimmt die Intelligenz Dank Vorbilder wie der Schulschwänzerin Greta dramatisch ab, Journalisten sind auch nicht mehr mit kritischen Denken gesegnet, Politiker laufen mit Begeisterung dieser neuen Religion nach, kann man doch mit autoritären “notwendigen” Maßnahmen die persönliche Macht sichern und ausweiten! Macron will ja nach der Wahl die EU in Richtung Klimaschutz noch wesentlich mehr ausbauen! Jetzt hat die EU endlich auch eine Religion mit der wir uns von den anderen Kontinenten abheben!

  2. Falke

    Vor etwa 9 Jahren hat sich die EU zum Ziel gesetzt, die USA in punkto Industrieproduktion, Lebensstandard usw. zu überholen. Jetzt scheint deren Ziel (und vor allem ihres Musterschülers Deutschland in Sachen “Rettung der Welt”) zu sein, sehr bald auch von China, Japan, Indien, Brasilien, Südkorea u.a. in jeder Hinsicht überholt und in absehbarer Zeit zur Dritte-Welt-Region zu werden – ohne irgend etwas am Klima zu ändern, da die EU, egal was sie tut, ohnehin nicht mehr ist als der berühmte Tropfen auf den heißen Stein.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .