Klima-Katastrophe? China-Kids reisen. Europa ist Mittelalter

“….Während Jan-Malte und Frederike-Luise zum bestandenen Abi einen Kurztrip nach Paris, Rom oder London erhalten, fliegt Chinas Jugend heute viele tausend Kilometer ins schrullige Europa, um verbeulte Ritterrüstungen und habsburgische Folterkammern zu besichtigen. Und sie werden damit nicht aufhören, ganz gleich, was Doktor Greta oder Kerosin-Kathi predigen. / mehr

One comment

  1. Der Realist

    Das Klima wird bestimmt großes Thema im bevorstehenden Wahlkampf, die Grünen werden sich gierig darauf stürzen. Gespannt kann man schon jetzt sein, was alle für Lösungen anbieten, aber wahrscheinlich wird ohnehin nur gefordert und heiße Luft abgelassen.
    Es ist ja schon sehr eigenartig, dass irgendeinem Anabolika-Heini und anderen nicht ganz Gesunden, überall die große Bühne überlassen wird, nur weil sie daherchwafeln, es muss etwas gegen den angeblichen Klimawandel getan werden. All diese, die sich jetzt bei jeder Gelegenheit ungefragt als die Klima-Retter darstellen, sollen erst einmal ihren eigenen Lebensstil infrage stellen bevor sie anderen Verhaltensregeln vorschreiben. Das gilt auch für die Schulschwänzer, den die meisten von denen haben bestimmt schon die Flugreise oder Kreuzfahrt für die Ferien gebucht, wenn nicht, werden viele in kilometerlangen Staus stehen.
    Auch die Dümmsten der Dummen sollten schon kapiert haben, dass wir in Europa garantiert nicht das Weltklima retten, dafür ist Europa einfach zu klein und die großen Umweltsünder sind eh bekannt.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .