Lauter Hochqualifizierte?

“….Mehr als zwei Drittel der 5007 Menschen aus Syrien, die vom AMS betreut werden, haben nur eine Pflichtschulausbildung. Nur sieben Prozent sind Akademiker. Schlechter ist die berufliche Qualifikation bei den Personen aus Afghanistan. Von den 4221 Afghanen, um die sich das AMS kümmert, sind nur 40 Akademiker. Mehr als 90 Prozent haben eine Pflichtschulausbildung…” (hier)

12 comments

  1. Mona Rieboldt

    Man ist ja schon froh, wenn sie überhaupt Lesen und Schreiben können. Unser Innenminister sagte, 20% sind Analphabeten. Und wenn das eine offizielle Zahl ist, liegt die wirkliche Zahl wohl noch wesentlich höher.

  2. KClemens

    Das liegt daran, daß die ganzen Superfachkräfte eben nach Deutschland kommen.

    Lauter zukünftige Nobelpreisträger.

  3. Fragolin

    Egal ob Akademiker oder Analphabet: Wenn es die achsodringend benötigten Fachkräfte wären, müssten sie nicht vom AMS “betreut” werden sondern hätten einen Job!
    Also zählt nur eine einzige Angabe: Wieviele der im Land befindlichen Syrer, Afghanen oder Nigerianer können ihr Leben durch eigene Arbeit bestreiten und wieviele müssen vom Staat durchgefüttert werden?

  4. Reini

    und warum sitzen in Österreich 25.000 Hochqualifizierte beim AMS??? … wenn diese so dringend benötig werden?

  5. sokrates9

    Jetzt hat der Hochqualifizierte eine Ausbildung an der Ali Baba Universität gemacht, kann kaum deutsch was für einen hochqualifizierten Arbeitsplatz notwendig ist /( sogar für niederqualifizierte Arbeitsplätze wie Politiker sind Deutschkenntnisse erforderlich), hat leider all seine Dokumente und Zeugnisse vergessen – das mit der Handyfunktion Dokumente speichern nie gelernt – und wenn man den dann anstellt besteht die Gefahr, dass er am 2. Tag erschöpft “traumatisiert” ist!!

  6. Thomas Holzer

    Und die 40 afghanischen Akademiker konnten natürlich ihren Hochschulabschluß mit den entsprechenden Dokumenten belegen?! 😉

  7. Thomas Holzer

    @Fragolin
    Das dachte ich mir; wäre aber wirklich interessant zu erfahren, wie das AMS diese Zahlen eruiert hat, oder bezieht es sich gar auf nur mündliche Angaben der Befragten; wäre dem AMS zuzutrauen

  8. Christian Peter

    In Deutschland gibt es die Zahlen, die in Österreich wie immer unter Verschluss gehalten werden : 58 % der in Deutschland strandenden illegalen Einwanderer verfügen über keinen Schulabschluss (Quelle : Der Spiegel).

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .