Libyen: Das Versagen Europas

Von | 14. April 2019

“…..Italien und Frankreich ringen aus wirtschaftlichen Gründen um die Vormacht in dem erdölreichen Land und verunmöglichen dadurch eine konsequente europäische Libyen-Politik…” (NZZ, hier)

2 Gedanken zu „Libyen: Das Versagen Europas

  1. Rado

    Musste mich gerade am Kopf kratzen, als ich von “konsequenter Europäischer Politik” gelesen habe.
    Bin mir nicht sicher ob ich die will.
    Bisher sah die immer so aus, dass die EU den wohlhabenderen Staaten Kosten, Migranten und irgendwelche Drohungen mit dubiosen Vertragsverletzungsverfahren umhängte.

  2. sokrates9

    Die EU beweist einmal mehr dass Sie zu nichts anderen als interner Streiterei fähig ist! Schlechteste Lösung wäre wenn sie sich engagiert! Russland, Trump, Ukraine – sobald sich die EU einmischt ist das Chaos perfekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.