„Linke Traumschlösser kann sich Deutschland nicht leisten“

Von | 17. November 2019

Auf ihrem Bundesparteitag besprachen die Grünen den Mietendeckel, den Mindestlohn und eine Abkehr von der Schuldenbremse. Für FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg gehen sie damit „in Richtung teure Staatswirtschaft“ mehr hier

Ein Gedanke zu „„Linke Traumschlösser kann sich Deutschland nicht leisten“

  1. Falke

    Die gute Frau Teuteberg sollte doch wissen, dass “wirtschaften”, oder gar “erwirtschaften” für die Grünen ein Fremdwort ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.