Linksextreme Neujahrsgrüße

Von | 3. Januar 2021

Vertreter aus Politik und Medien weisen auch zum Jahresbeginn darauf hin, welche zerstörerischen Absichten von Rechtsextremisten und Islamisten uns auch im neuen Jahr bedrohen. Linksextremisten werden dabei gern übersehen. Weil ihr Kampf gegen den Staat aktuell in der Öffentlichkeit nicht hinreichend gewürdigt wird, müssen sie das in einer Neujahrsbotschaft selbst tun./ mehr

2 Gedanken zu „Linksextreme Neujahrsgrüße

  1. Falke

    Da muss man gar nicht bis nach Bayern schauen. Es genügt schon ein Blick in die Regierungserklärung von Türkis/Grün bei uns: Da wird ausdrücklich der Kampf gegen „Rechtsextermismus“ angeführt, von Linksextremismus keine Rede. Ich warte ja nur darauf, dass die linksextremen Gewalttäter die CSU bzw. deren Regierungsmitglieder – wie angekündigt – tätlich angreifen; die Reaktion von Söder & Co. dürfte höchst interessant werden.

  2. Gerald Steinbach

    Bei den „Rechtsextremisten“ dürften mehr Gruppen gemeint sein,
    Ad hoc fallen mir AfD Wähler , Querdenker, Klimawandelleugner,Reichsbürger, Aluhutträger und alle anderen die eine gewisse Skepsis zur aktuellen Transformation mitbringen
    Da die alle bekämpft gehören, unterstreicht eine weitere Milliarde die man sich (gerne) kosten lässt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.