Macron: Atomwaffen für die EU

°”….Er wisse, wie schwierig die nukleare Debatte in Deutschland sei, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Doch das Thema sei auch gegenüber den USA kein Tabu gewesen. Er beklagte in München eine „Schwächung des Westens“. mehr hier

3 comments

  1. sokrates9

    Gegen wen will der präpotente und arrogante Kriegstreiber Macron eigentlich Atombomben einsetzen??china? – werden mit Maulesel hinüber transportiert? Iran? Russland?? Offensichtlich noch immer zu viel Geld vorhanden!

  2. aneagle

    Die EU braucht keine Atomwaffen, solange sie Merkel und vd Leyen hat. Jede einzelne dieser beiden Damen ruiniert auf 5 Jahressicht die sie umgebende Gesellschaft zuverlässig und nachhaltig.
    Vd Leyen hat im Alleingang das deutsche Heer friedlich pulverisiert, etwas, das nicht einmal Stalin gelang, Merkel lässt visionär mittlerweile sogar Honecker im Schatten stehen. Hat sich die mental weitgehend abgehobene Lenkerin der Deutschen bisher noch damit zufrieden gegeben, die “gesamte Schöpfung” selbstermächtigt zu paternalisieren (und damit zumindest den Papst arbeitslos zu machen), formuliert sie für 2020 in Davos schon wesentlich weitreichender ihr Wirken für
    ” Transformationen von gigantischem historischem Ausmaß, die zum Ziel haben, die gesamte Art des Wirtschaftens und des Lebens, wie wir es uns im Industriezeitalter angewöhnt haben, in den nächsten 30 Jahren zu verlassen” – Wer braucht da noch Atomwaffen?

    Macrönchen hat schon recht, mit seinem Neid auf die geballte Frauenpower der Deutschen. Da kommt seine Lagarde, obschon gefügig und talentiert, nicht mit. Und die Briten hat er erfolgreich vergrault. Selbst schuld, wenn er jetzt alleine zu Hause in der EU ist.

  3. Falke

    Macron hat vor der eigenen Frauenpower die Hosen voll. Es könnte nämlich sein, dass er schon sehr bald von Marine le Pen aus dem Amt gejagt wird. Da schlägt er jetzt in Panik wild um sich.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .