Marine Le Pen auf Schmusekurs mit Putin

Analyse der NZZ: “Seit Putins Rückkehr in den Kreml gewinnen wertkonservative Ideologien an Popularität. Scharfmacher dominieren das Feld. Zudem spannt die Politik für ihre Belange rechtsnationale Parteien aus dem Ausland ein….” (hier)

3 comments

  1. Christian Peter

    Vladimir Putin über den kulturellen und moralischen Niedergang Europas.

  2. Reinhard

    Na endlich wissen wir’s!
    Der ganze “Rechtspopulismus” ist eine von Moskau ferngesteuerte Konterrevolution des finsteren Russlandimperialismus gegen den lichten Fortschritt des edlen Westens! Die “Europakritiker” werden von Putin ferngesteuert, um den Westen zu schwächen und sturmreif zu schießen!
    Was für Blüten treiben die Auswürfe der Propaganda denn noch hervor?

    Übrigens putzig letzte Woche die Bewunderung unserer medialen Hirnzwerge über die Bilder von Obama, der in einem Fitnesscenter seine messianischen Muskeln stählt um im Kampf um Freiheit und Demokratie körperlich fit zu sein. Noch kurz vorher wurden ähnliche Bilder Putins als Beweis für den primitiven egozentrischen Körperkult eines imperialistischen Träumers vom Großrussischen Reich angesehen.

    Es ist nur noch lächerlich und man könnte den ganzen Tag darüber lachen, wenn es nicht das Vorgeplänkel eines Krieges darstellte…

  3. world-citizen

    Hätte A.H. das Volk im Sommer 1940, als die deutsche Wehrmacht in Paris einmarschierte, wählen lassen, hätte er möglicherweise 70-80% Zustimmung bekommen. Erst später, als Bomben auf deutsche Städte fielen, kippte die Stimmung.
    Bedrückend ist, dass es offenbar auch heute noch viel zu viele Menschen gibt, die einen Schaden brauchen um klüger zu werden.
    Kluge Politik sollte dafür sorgen, dass in Hinkunft jene Menschen, die auch ohne Schaden klug sind nach Möglichkeit geschont werden müssen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .