Massenflucht vor dem IS-Terror

Von | 9. August 2014

Rund 200.000 irakische Christen fliehen vor der Terrorgruppe IS. Zeugen berichten von Blutbädern und Vergewaltigungen. Zehntausende Yeziden sind eingekesselt und stehen vor der Wahl : Moslems werden oder sterben. Reortage in der FAZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.