Mehrheit der Ökonomen gegen Einschränkungen von Barzahlungen

Von | 29. März 2016

“…..Die deutschen Volkswirtschaftsprofessoren sind mehrheitlich gegen Einschränkungen von Barzahlungen. Dies ergab das Ökonomenpanel, eine Umfrage des Ifo-Instituts in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Demnach äußerten 54 Prozent der teilnehmenden 185 Professoren, Barzahlungen sollten nicht eingeschränkt werden. 44 Prozent befürworteten eine Obergrenze. 2 Prozent sprachen sich für eine vollständige Abschaffung des Bargelds aus….” (hier)

Ein Gedanke zu „Mehrheit der Ökonomen gegen Einschränkungen von Barzahlungen

  1. elfenzauberin

    2% von 185 Teilnehmern, ergibt gerundet 4 Professoren, die für die Abschaffung des Bargelds sind.

    Mich hätten die Namen dieser Professoren interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.