Merkel und Schulz: Eine Seefahrt, die ist lustig

Von | 14. Dezember 2017

(Von Thilo Sarrazin). Unter Angela Merkel hat die CDU programmatisch aufgehört zu existieren. Ihre Programmatik gleicht einer Qualle, die in der vorherrschenden Meeresströmung gestaltlos dahintreibt und sich von externen Kräften kurzfristig in jede nur denkbare Form pressen lässt. Selbst dem begriffsstutzigen Martin Schulz ist klargeworden, dass Neuwahlen die SPD in neue noch unbekannte Tiefen reißen würden. So muss sich die SPD wohl erneut dem Würgegriff der Kanzlerin aussetzen./ mehr

Ein Gedanke zu „Merkel und Schulz: Eine Seefahrt, die ist lustig

  1. Johannes

    Falls sie in diesem Forum lesen Herr Sarrazin hätte ich eine Frage die sich Millionen stellen, warum ist “Sie“ so wie sie ist, was treibt Merkel an das zu tun was sie tut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.