Migration und Terrorismus

“Between January 2014 and January 2018, at least 104 Islamist extremists entered Europe by way of migration over external sea and land borders among more than two million people who crossed external European Union borders. All 104 were killed or arrested in nine European nations after participating either in completed and thwarted attacks, or arrested for illegal involvement with designated terrorist groups…mehr hier

4 comments

  1. sokrates9

    Die gesamten IS – Fanatiker sitzen ja jetzt in Syrien konzentriert in einem Gebiet welches die Syrer nun rückerobern wollen! Wohin wohl die 500.000 Fanatiker – sicherlich mit hohem IQ und bestens ausgebildet und perfekt integrierbar – ziehen werden??

  2. Falke

    “At least” 104 – Wieviele es wirklich sind, weiß kein Mensch. Woher auch – sie wurden ja hunderttausendfach ohne Dokumente hereingelassen. Erfahren tut man es immer dann, wenn einer der “Schutzerflehenden” mit Gewehren, Sprengstoffgürteln, Macheten, Messern usw. auf die einheimische Bevölkerung losgeht. Natürlich nur, weil er psychische Probleme hat und weil die Integration versagt hat.

  3. astuga

    Die echte Gefahr droht nicht von vielen hunderten kampferprobten Islamisten (teils mit Tötungserfahrung) und geschätzten zig-tausenden stillen Anhängern und Spendern, sondern von einer Telegram-Chatgruppe mit 4-12 Verdächtigen bzw verdächtigen Deppen.
    Die Anzahl variiert, je nachdem ob Medien von Mitgliedern oder auch den mutmaßlichen Unterstützern sprechen (einer davon jedenfalls Informant des Verfassungsschutzes), die auch noch Äxte und Schwerter zu Hause hatten und eine einzige Handfeuerwaffe (legal oder illegal?).

    Oder von ganz gefährlichen Staatsverweigerern die unsere modernen Nationalstaaten ablehnen und politisch bekämpfen (nein, ich rede nicht von den Grünen oder der EU-Kommission!).
    Und ich geh jetzt schnell in den Garten und vergrabe meine Axt, meine martialische Heckenschere und meinen alten Sportbogen – man weiß ja nie…

  4. astuga

    @Falke
    Als Vergleich: in Deutschland sprechen die Behörden aktuell von rund 11.000 Salafisten (ist aber nur eine einzige radikale Fraktion).
    Von mindestens 1.800 als gewaltbereit bekannten Muslimen, und etwa 1.000 IS-Rückkehrern (Schnittmenge?).

    Wobei die Angaben je nach Quelle etwas schwanken, Dunkelziffer naturgemäß unbekannt.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .