Ein Gedanke zu „Milieubedingte Eheschließung

  1. aneagle

    wie beruhigend, dass die eu genug von unserem steuergeld hat, um neben Terror und raketenankauf auch dieses erstrebenswerte millieu zu fördern. Man könnte meinen, die eu kann es gar nicht erwarten, bis dieses millieu endlich auch bei uns zum tragen kommt.

    PS: wo gibt es die EU-Austrittformulare? Ach, sie liegen ländermäßig geordnet neben den Formularen zur Abmeldung von der Steuerleistung !
    So ist das eben in einer rotgrünen “gemäßigten” Demokratie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.