Mindestsicherungs-Metropole Wien

“Im Jahr 2015 haben 284.374 Personen Mindestsicherung bezogen, im Vergleich zum Jahr davor bedeutet das einen Anstieg um 10,9 Prozent. Dies ist aktuellen Zahlen des Sozialministeriums zu entnehmen….” (Daten hier)

6 comments

  1. Reini

    … und ganz Österreich zahlt mit! Applaus! …
    … nach Ungarn kann man nicht Flüchten – die Zahlen zu wenig, wenn schon geht man zu den Meistbietenden! … würd ich nicht anders machen,…

  2. Falke

    Die entscheidende Aussage gibt es am Schluss: ” Keine Zahlen genannt wurden zur Gruppe der Asylberechtigten. Diese Daten würden nicht erhoben, hieß es”. Genau das wollen wir aber vor allem wissen.

  3. Gerald Steinbach

    Aber eigentlich bedarf es keiner Statistik, man braucht nur mit halbwegs geöffneten Augen durch Wien zu gehen, nicht zu früh aber ab 10 Uhr vormittags kann man sie erkennen, dick vermummt mit einen Kinderwagen in der Hand, mit starren Gesichtsausdruck(hab eigentlich noch nie eine freundlich lächelnd gesehen) , die Männer sieht(hört) man eher am früheren Nachmittag
    Wien, bunt und Vielfalt? Ist mir in meiner Urlaubswoche nicht aufgefallen

  4. Reini

    …Gerald Steinbach … diese Frauen dürfen nicht lächeln, sonst glaubt der Ehemann sie flirtet und dann gibt’s ganz offiziell nach Islamischen Recht Haue. Die Männer müssen sich ums geschäftliche kümmern, vorher zur Krankenkasse, dann AMS und zum EDV Grundkurs, und danach alle Förderungen beantragen und überprüfen ob alle bezahlt wurden, …. 😉

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .