Ministerin: Juncker gegenüber Frauen „grotesk“

Die britische Arbeitsministerin Amber Rudd hat EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker „groteskes“ und „grauenhaftes“ Verhalten gegenüber Frauen vorgeworfen. weiter hier

9 comments

  1. Anna B.

    Widerlich, so ein aufdringliches Verhalten.
    Kann mir nicht vorstellen, dass so ein Typ sich in direkter Wahl durchsetzen könnte. Danke EU!

  2. Gerald Steinbach

    Ein normal denkender Mensch mit dieser Position inne würde das nie machen, aber der chronische Ischias dürfte das verhindern

  3. Christian Weiss

    Man könnte fast meinen, die EU sei eine Monarchie und wer genug weit oben in der Hierarchie steht, kann sich aufführen wie ein Schwein. Immerhin ist der Mann schon seit vielen Jahren übergriffig.

  4. aneagle

    Junckers Nachfolgerin Merkel wird niemanden die Haare wuscheln. Sie hat Wichtigeres zu tun: In ganz Europa “Zusammenrottungen” zu verhindern, mehrere von der Regierungsmeinung abweichende Ansichten auf freiem Fuße auszumerzen und vielleicht Herrn Macron eine europäische Leibgarde zu spendieren. Ach ja, und das lästige Ritual- Kasperltheater, alle 6 Monate mit einem Neuling an der Hand, der immer eine Sprache spricht, die Angela nicht spricht, pro forma auszukommen, endgültig zu versenken. Das genügt für ein mehrjähriges europäisches Gesamtprogramm. 😉

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .