Monetäres Harakiri

Von | 28. April 2013

“….was wir in Japan sehen ist monetäres Harakiri, das ist wirklich das Endgame. Irgendwann wird der Vertrauensverlust da sein und dann kollabiert auch eine Währung sehr, sehr schnell….” (Rohstoffexpoerte Ronald Stöferle im “Format”)

Ein Gedanke zu „Monetäres Harakiri

  1. Mourawetz

    Da die Anpassungsprozesse verhindert werden, wird uns das gesamte Währungssystem über kurz oder lang um die Ohren fliegen. Politik und Finanzwelt benehmen sich grad so wie die drei Affen: nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Und die Masse interessiert sich sowieso nicht dafür. Schöne Aussichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.