Multikulturell ungemein bereichernd, das!

Die Zahl der Salafisten in Deutschland hat sich innerhalb weniger Jahre verdreifacht. Der Präsident des Verfassungsschutzes schätzt, dass bis Ende des Jahres rund 7000 Menschen der Szene angehören. Die Entwicklung sei “besorgniserregend”. (hier)

3 comments

  1. Rado

    Man kann mit ziemlicher Sicherheit annehmen, dass die tatsächlichen Zahlen höher sind. Wie bei allem, was bei uns mit Asyl, Islam und Ausländern zu tun hat, wird erfahrungsgemäß auch hier gelogen werden, was das Zeug hält.

  2. Mourawetz

    Besorgniserregend. Also bitte! Der Verfassungsschutz in Deutschland soll sich nicht in die Hose machen. Der Islam gehört zu Deutschland, hat doch der Bundespräsident gesagt!

  3. caruso

    Der Islam gehört ganz sicher nicht zu D. Muslime können dazu gehören, wenn sie sich an die
    deutschen Gesetzen halten. Der Islam – unabhängig davon, wie er früher einmal vielleicht war –
    wie er sich heute präsentiert ist unerträglich. Ich finde es als sehr schlimm, daß die Politik nicht bereit ist diese Tatsache zur Kenntnis zu nehmen. Wohin das führen wird … ich habe kein gutes Gefühl.
    lg
    caruso

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .