Naher Osten: Realismus statt naiven Illusionen

Von | 26. November 2013

“….Seit Beginn der arabischen Revolutionen vor drei Jahren hat die westliche Nahostpolitik gleich mehrere Debakel erlebt. Notwendig ist daher die Rückkehr zu einer Realpolitik, welche die eigenen Interessen in den Vordergrund stellt. ” (Vernünftige Analyse der NZZ)

Ein Gedanke zu „Naher Osten: Realismus statt naiven Illusionen

  1. caruso

    Eine sehr gute Analyse in der NZZ, denke ich. Und ein Wunder. Denn es ist das erstemal, daß ich in einem deutschsprachigen Artikel etwas Positives über Netanyahu lese. Er gehört nicht zu meinen Lieblingen, davon ist keine Rede. Aber, wo er recht hat, hat er recht. Leider wird das viel zu oft verkannt.
    lg
    caruso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.