Nato plant Truppe mit 30’000 Soldaten gegen Russland

Von | 3. Juni 2018

“…Die Nato will einem Medienbericht zufolge für den Fall eines Angriffes aus Russland ihre Reaktionsfähigkeit verbessern und weiter aufrüsten. Das Bündnis plane, einen neuen Bereitschafts-Pool von rund 30’000 Soldaten aufzubauen.” (weiter hier)

3 Gedanken zu „Nato plant Truppe mit 30’000 Soldaten gegen Russland

  1. Thomas Holzer

    Wie viele Parallelarmeen wollen die denn noch aufbauen?!

  2. Peter Malek

    Die Quelle dieses Medienberichtes wäre interessant.

  3. Thomas F.

    30 000 ist zufällig auch die Zahl, der im Donbass stationierten russischen Besatzungssoldaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.