Nein, das ist nicht das Wesen der Demokratie

Von | 16. Dezember 2013

“……Dass die Regierenden weder den Wunsch noch die Fähigkeit haben, den Bürgern konsensfähige Vorstellungen über die künftige Gestaltung des Gemeinwesens vorzulegen, ist betrüblich, aber seit Längerem nicht überraschend. Dass es kein Wissenschaftsministerium mehr gibt, ist peinlich, aber angesichts der offensiven Anti-Intellektualität der Regierungsspitzen einigermaßen schlüssig….” (hier)

4 Gedanken zu „Nein, das ist nicht das Wesen der Demokratie

  1. Pingback: Nein, das ist nicht das Wesen der Demokratie | FreieWelt.net

  2. Reinhard

    Demokratie auf austriakisch: Es regiert der kleinste gemeinsame Nenner.

  3. Thomas Holzer

    @Reinhard
    Sorry, aber in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien etc. etc. läuft es demokratisch auch nicht viel besser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.