“Netanjahu handelt in Israels Interesse”

“…..Die derzeitige israelische Politik gegenüber den USA erscheint vielen als reflexhaft und unklug. Das ist sie aber nicht: Israels Unabhängigkeit ist die wichtigste Voraussetzung für seine Sicherheit….” (hier)

4 comments

  1. Thomas Holzer

    “Netanjahu handelt in Israels Interesse”

    Dies ist ja wohl das Mindeste, was man von einem Regierungschef erwarten darf!

    Würde nur -zumindest- ein Teil “unserer” Politikerdarsteller im Interesse unseres Landes handeln, sähe es wahrscheinlich wesentlich besser aus………….

  2. Herbert Manninger

    Widerwärtig die Taktik des linken Antisemitismus:
    sich hochmoralisch als Sachwalter der Holocaust-Schuldzuweisung aufzuspielen, aber die Vernichtung der lebenden Juden in Kauf zu nehmen.

  3. H.Trickler

    @Herbert Manninger:
    (Internationale) Politik war, ist und wird so bleiben: Drecksgeschäft.

  4. aneagle

    Sympathie ist ein feiner Luxus, aber wie auch immer man Netanyahu sehen mag, er hat aus seiner Geschichte gelernt. Ein Umstand, den man weder von europäischen noch von amerikanischen Staatslenkern als gegeben annehmen kann.
    Die Rolle Amerikas, die des ehrlichen Maklers, ist zwar die amerikanische Traumrolle, allein zahlreiche bisherige Verbündete der USA, mögen zu differenzierteren Ergebnissen gelangt sein. So auch zwangsläufig Israel, dem allerdings bewusst ist, dass es, im Vergleich, schlichtweg keinen besseren Unterstützer hat. Eine spannende Herausforderung !

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .