Neues von der Religion des Friedens

Von | 23. August 2014

“……The Tunisia Daily is reporting that the Islamic State (ISIS) forcefully circumcised Assyrian men in Mosul, without anesthesia. The report does not specify the number of men that were affected but does state that it was an organized mass circumcision. ISIS has ordered the circumcision of all Christian children and adults who remain in Mosul.
Very few Assyrian Christians stayed in Mosul after ISIS gave them a deadline to convert, pay jizya, leave or die.
The report also states that ISIS sold 700 Yazidi women for $150 each in a public slave auction in Mosul. (hier)

3 Gedanken zu „Neues von der Religion des Friedens

  1. Herbert Manninger

    Wie reagiert aber die Justiz/Politik auf die immense Bedrohung?
    Indem “mutige” pc-kriecherische Richter mit Hilfe des Hetze – Paragraphen die Beleidiger der Friedensreligiösen zu mehreren Monaten bedingt verurteilen.
    Bei Feuer einfach den Brandmelder zertreten – da ist ja der Vogel Strauß vergleichsweise intelligent….

  2. Wolf

    Immerhin werden die moslemischen Kinder (und jüdischen Säuginge) ebenfalls ohne Anästhesie beschnitten; und natürlich auch ohne gefragt zu werden, ob sie das auch wollen.

  3. Selbstdenker

    Schnell noch auf Youtube hochgeladen und fertigt ist der Jihadisten-Porno.

    Bestialische Verbrechen sind für die “Sittenwächter” halt weniger anstößig als ein bisschen nackte Haut. Wird wahrscheinlich daran liegen, dass derartige Verbrechen zu den “guten Sitten” dieses “Kultur”-Kreises zählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.