Neulich im Islamischen Staat

“Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben von Augenzeugen im Westirak 30 Zivilisten bei lebendigem Leib verbrannt.” (hier)

3 comments

  1. Passant

    Diese und ähnliche Meldungen erschüttern die Öffentlichkeit, bei allen ist die Beweislage eher dürftig. Aber ob Tatsachen oder orientalisches Geflunker, der Zweck der Verbreitung ist ein anderer, und der wird erreicht: Der Welt und uns selbst soll vor Augen geführt werden, dass wir uns darüber nur entsetzen und es dabei bewenden lassen. Von entschlossenem Handeln solcher Bestialität einen Riegel vorzuschieben ist keine Rede, liegt uns doch der “Friede” so am Herzen. Einzige Ausnahme die Jordanier, die sich wenigstens zu einem militärischen Wutanfall aufgerafft haben, der aber offenbar auch nur eine Eintagsfliege war.

    So schafft man sich durch Motivation der eigenen Kräfte und Demoralisierung der Gegner den Spielraum für die weitere Verfolgung der eigentlichen Ziele.

  2. Fragolin

    Es gibt nicht nur Schreckensnachrichten! Ein saudischer Prdiger mit der Attitüde zum Superhirn hat den wissenschaftlichen Beweis angetreten: DIE ERDE DREHT SICH NICHT!
    Na klar, steht ja auch nicht im Koran:

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.islam-prediger-sorgt-fuer-lacher-im-netz-video-scheich-zweifelt-erdrotation-an.cd13261f-5fbf-459b-a4cd-6f448525e220.html

    Man beachte die bestechende Argumentationskette! Da können wir uns warm anziehen!
    Ich glaube, auf einem Kreationistenkongress zum Thema Evolution könnte der sich sogar mit christlichen Fundamentalisten weinend in den Armen liegen!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .