Nichts als großmäulige Ankündigungen…

Von | 17. Januar 2013

“….Die Luft ist raus. Die EU vegetiert vor sich hin – weit entfernt vom glanzvollen Anspruch und den ambitionierten Zielen. Es fehlen die Leitbilder und der konstruktive Pessimismus eines Machiavelli.” (Von Michael Stürmer, “Welt”)

2 Gedanken zu „Nichts als großmäulige Ankündigungen…

  1. rubens

    “Europa hat gelernt, Amerikanisch zu sprechen als Preis seiner Rehabilitation in der Welt; es muss erst wieder lernen, Europäisch zu sprechen, um als Weltmacht ernst genommen zu werden.”

    Das ist eine gefährliche Drohung. Die Zeichen dieser Gefährlichkeit liegen auf der Hand, doch wer erkennt Sie?

  2. rubens

    Offenbar haben viele “Führungskräfte” das Werk Macchiavellis nur benutzt, um die Strategien der Macht zu erlernen, die einen möglichst lange oben schwimmen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.