Notenbanken als Spekulanten

It used to be a running joke among traders that when markets crash, central banks step in – either directly or in the case of the Fed indirectly via Citadel – and buy stocks to prop up the market and shore up confidence. That joke is now the truth.  Now that the Fed is openly buying corporate bonds and fallen angels, what was once absurd humor has become sad reality. And while we wait for the Fed to admit it too will be buying stocks soon – we just need that pesky next crash before Powell commits – other central banks have no such qualms. mehr hier

One comment

  1. CE___

    Eine beneidenswerte Situation in der sich die Schweizer Notenbank befindet.

    Gut, man muss auch sagen, dass ist in unsicheren Zeiten wie diesen dann halt auch der Lohn für eine jahrzehntelange relative Hartwährungspolitik und relativ stabile Staatsfinanzen.

    Würden nicht Hinz und Kunz aus aller Welt jeden weiteren frisch gedruckten Schweizer Franken aufsaugen wie ein sprichwörtliches schwarzes Loch wäre so etwas auch nicht möglich.

    Aber dennoch zeigt dieses (Über)Gewichten von Technologie-Aktien auch wie vorsichtig die Schweizer hier vorgehen müssen.

    Sensible aber wirklich auf Jahrzehnte wertstabile Titel mit einem Moat (Wassergraben) rundherum wie (Energie)-Infrastruktur, börsenotierte Titel auf Grund und Boden wie zB. REITS, kann man leider nicht kaufen.

    DAS wäre ein Deal.

    Da wäre dann aber leider schnell Schicht im Schacht und der Aufruhr gross.

    Da muss man sich mit “Technologie”-Titel begnügen die auch das Risiko haben schon morgen von der nächst besseren Technologie überholt und daher obsolet zu werden oder nur aus der Mode zu sein.

    Geld und schlaue Köpfe schwappen genug im weltweiten Finanzsystem herum für den nächsten “Technologie”-Hit.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .