Obama in Berlin: Was er von den Deutschen will

Von | 19. Juni 2013

“Washington hofft, dass Deutschland endlich auch außerhalb Europas eine Außen- und Sicherheitspolitik betreibt, die seinem Gewicht angemessen ist – und nicht länger die zweite Schweiz sein will. …” (“Welt“)

5 Gedanken zu „Obama in Berlin: Was er von den Deutschen will

  1. Spruance

    Aber die EU betreibt doch jetzt schon eine Sicherheitspolitik, die ihrem Gewicht entspricht…

  2. Rennziege

    Wie immer, wenn er im Ausland ist, will Obamas (in Europa hoffnungslos überschätzte) Rhetorik in erster Linie seine sinkenden Zustimmungswerte in den USA aufpäppeln. Wenn der Teleprompter nicht streikt und dessen Operator nicht einschläft, wird der Messias seine vorgefertigten Platitüten wohl einigermaßen rüberbringen — sofern er die Zahl seiner “Ähs”, “Ahs” und “you know’s” pro Satz auf unter drei einschränkt. Die Mainstream-Presse wird jede Silbe bejubeln und sein Mienenspiel in Live-Streams analysieren.

    “Mutti” Merkel, entspannt wahlkämpfend, weiß die hiesige Popularität des ersten waschechten Sozialisten im Weißen Haus ohne V errenkungen zu nutzen, teilt sie doch unübersehbar diese Denkungsart. Eine Win-Win- Situation für beide. Aber für uns, à la longue? Das mag bezweifelt werden. Einstweilen genießen Lieschen Müller und Karheinz Durchschnitt von Herzen die Illusion, Deutschland oder gar die EU spiele eine weltpolitisch relevante Rolle.

  3. world-citizen

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> und nicht länger die zweite Schweiz sein will. …” (“Welt“) <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

    HM, gibt es nicht auch in Österreich einige Leute, die von einer zweiten Schweiz tträumen, obwohl diese mit ziemlicher Sicherheit noch niemals in der Schweiz gelebt haben, denn sonst würden sie das sicher anders sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.