Obamas persisches Roulette

Von | 4. August 2015

“….Die am schwersten wiegende Folge von Obamas Iran-Deal ist, dass die Welt der radikalen Theokratie der Islamischen Republik ideologische Legitimation verleiht und somit das iranische Volk der Knute des schiitischen Islamismus ausliefert, dessen Ende nicht abzusehen ist….” (hier)

Ein Gedanke zu „Obamas persisches Roulette

  1. Mourawetz

    Was Obama dem iranischen Volk und dem Rest der Welt angetan hat, dagegen ist George Bush ein Waisenknabe. Aber wahrscheinlich gehen wir mit Obama nur zu hart um. Am Ende muss er noch von Angelina Jolie adoptiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.