Österreich und Italien verhindern EU-Marinemission

Von | 27. Januar 2020

“…. Die Wiederaufnahme der EU-Marinemission »Sophia« ist am Widerstand Österreichs und Italiens gescheitert. Das berichtete nun die WELT mit Verweis auf EU-Diplomatenkreise. Bedenken äußerten angeblich auch Griechenland und Ungarn. Dabei sind die offiziell vorgebrachten Gründe unterschiedlich. mehr hier

2 Gedanken zu „Österreich und Italien verhindern EU-Marinemission

  1. Rupert Wenger

    Warum nur finde ich in österreichischen Medien kaum Berichte darüber und auch nicht über die öffentlich geäußerte Absicht Österreichs, die Finanztransaktionssteuer in der jetzigen Form abzulehnen? Dafür darf ich mich tagelang über die Ansicht eines deutschen Politikers namens Röttgens mit dem Titel „Sebastian Kurz ist nicht im Angebot“ freuen.

  2. Falke

    “Sophia” – eine andere Bezeichnung für die diversen EU-Schlepperorganisationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.