3 comments

  1. Thomas Holzer

    als erstes sollte das Mietrechtsgesetz ersatzlos abgeschafft werden.
    Das ABGB reicht vollkommen.
    Jede zusätzliche gesetzliche Regelung -wie auch in jedem anderen Bereich- dient nur dazu, unnötige Kosten zu produzieren.

  2. Reinhard

    Preisvorgaben sind generell abzuschaffen.
    Es findet doch auch keiner etwas dabei, wenn er auf ebay sein Eigentum verscherbelt, dass es derjenige bekommt, der am meisten dafür zu zahlen bereit ist und nicht der, der es am nötigsten braucht.

  3. gms

    Dasselbe unheilvolle Wirken anmaßender Linker ist seit Jahren in Argentinien zu beobachten. Was hierzulande mit Immobilien und Mieten geschieht, findet sich dort 1:1 bei Getreide und Rindfleisch. Da wie dort sind die Motive der Dressurelite ident, die dabei eingesetzten Mittel der Preisfestsetzung und Regulierungen ebenso, wie die katastrophalen Ergebnisse einer sich ausweitenden Mangelwirtschaft mit aus dem Markt ausscheidenden Produzenten und Preisen, die durch die Decke gehen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .