Östliche Weisheit

Von | 4. Mai 2017

Je mehr es […] Beschränkungen und Verbote gibt, desto ärmer wird das Volk […]. Je mehr Gesetze und Verordnungen erlassen werden, desto mehr treten Räuber und Diebe auf. Daher sagt der weise [Herrscher]: Ich tue nichts und die Menschen verändern sich von selbst. Ich tue nichts und die Menschen werden von selbst wohlhabend. (Lao-Tse)

2 Gedanken zu „Östliche Weisheit

  1. Christian Peter

    ‘Je mehr Beschränkungen und Verbote es gibt, desto ärmer wird das Volk’

    Würde das stimmen, müssten Entwicklungsländer zu den reichsten Ländern der Erde zählen, denn dort ist die Regulierung weit geringer ausgeprägt als in westlichen Industrieländern.

  2. Reini

    Verbrecher sind dem Gesetz immer eine Spur voraus! … das wissen die Gesetzgeber (Politiker) am Besten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.