“Ohne Leitkultur kann Europa muslimische Einwanderer nicht integrieren”

Von | 26. Juli 2020

“…Ein friedliches Europa kann es ohne einen Wertekonsens, ohne eine Europäisierung des Islam nicht geben. Dafür braucht es ein gemeinsames Verständnis des Primats der Vernunft vor jeder religiösen Offenbarung. Bassam Tibi in der NZZ, hier

5 Gedanken zu „“Ohne Leitkultur kann Europa muslimische Einwanderer nicht integrieren”

  1. sokrates9

    Der Koran ist die oberste Erkenntnis, die bedingungslos zu akzptieren ist, wer das in Frage stellt wird liquidiert..da ist jede Diskussion ob eine Verfassung anerkannt wird sinnlos.Es gibt nur 2 Möglichkeiten: Entweder wir werden moslemisch, oder die Moslems ziehen dorthin wo sie die Mehrheit haben.. – warum wird das nicht getan? Weil 99% der shitholestaaten moslemisch sind??

  2. Cora

    Bassam Tibi schreibt regelmäßig nicht nur in der NZZ (auch in der Basler Zeitung) seine Warnungen in den Wind: in der Lü*enpresse schlägt seine Botschaft leider nicht auf.

  3. Falke

    Sokrates9 hat völlig recht: Es ist absolut sinnlos, einen echt gläubigen Moslem in unsere westliche, jüdisch-christlich geprägte Gesellschaft “integrieren”.zu wollen. Dem stehen die Vorgaben des Korans entgegen, die für jeden Moslem über allen anderen Gesetzen stehen. Und wer sich nicht integrieren will und kann, der hat auch bei uns nichts zu suchen. Das hat nichts mit Fremdenfeindlichkeit oder Islamophobie zu tun: es gibt jede Menge Staaten, wo die Moslems voll und ohne Einschränkung nach den Regeln des Islams/Korans leben können. Auf Mindestsicherung/Hartz IV/Sozialhilfe usw. müssten sie allerdings dann verzichten.

  4. Rado

    Wer war der Erfinder des Begriffes “Leitkultur”? War das nicht der Stoiber vor 20 Jahren oder länger? Hat damals auch nicht mehr als Gelächter oder gelangweiltes Gähnen ausgelöst. Und da gab es noch das Schlagwort der multikulturellen Bereicherung, hahaha. Die orientalische kulturelle Tristessa kann man jetzt schon ohne Aufwand überall bewundern.

  5. Johannes

    “Ohne Leitkultur kann Europa muslimische Einwanderer nicht integrieren” Im Prinzip ja, aber wenn die Leitkultur islamisch-politisch wäre ginge es ganz leicht.
    Spaß beiseite, danke an Basam Tibi für den unermüdlichen Einsatz für unser aller Freiheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.